Bewegung ist ein Stück Freiheit – Freiheit ist ein Privileg!

Alemannen-Marathon 2021 – Vielen Dank

Vielen Dank an alle, die dabei waren und zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben:

314 Starter/innen, insgesamt 13.333,804 absolvierte Kilometer und eine
Gesamt-Spendensumme von über 8.500 € für die Brückenpflege – Palliativ-Team Ortenau.
Zeitungsbericht in der > Lahrer Zeitung von der Spendenübergabe

Gemeinsam aktiv sein, das motiviert und bringt Zusammenhalt. In dieser Zeit ist das besonders wichtig.
Loslaufen, walken oder radeln wo wir sind und dennoch zu einer Gemeinschaft gehören, das geht:

2. Alemannen-Marathon 2021 – „Jeder kann Marathon“

veranstaltet von der Alemannen-Apotheke, Friesenheim!

v.l.: Walter, Bernadette und Constantin Bähr

Liebe „Marathoniken“,

mit über 440 Teilnehmer und 7.500 € Spende an das Ortenau Klinikum war unser 1. virtueller Marathon 2020 ein voller Erfolg. Danke für eure Spenden und Unterstützung!

Eure Begeisterung und das „mach´s wieder“ sind Anlass uns erneut in das Abenteuer Marathon zu stürzen. Also, ab Christi Himmelfahrt, den 13.05.2021 ist es wieder soweit: 4 Tage Marathon!

Die Pandemie hat uns leider noch immer voll im Griff, deshalb ist es umso wichtiger sich neue, vielleicht auch mal andere Ziele zu setzen. Die Bewegung in der Natur bringt gute Laune, macht Spaß und fördert Geist und Körper.

Deshalb meldet Euch wieder an. Jeder kann mitmachen, ob Jung oder Alt, ob laufend, walkend, wandernd oder fahrradfahrend, ob mit Rollstuhl oder Rollerskates, ob spaßhalber oder leistungsmäßig, kurze Strecken oder ultralange Strecken…egal!

Denn: „Jeder kann Marathon!“

Und denkt daran: eure Teilnahmegebühr ist eine Spende an das Palliativ-Team Ortenau und dieses Einsatz-Team freut sich über jede 10,00 € – gerne auch mehr!
Viel Spaß beim Mitmachen

Eure Bähr´s
Bernadette, Constantin, Walter

Laufen oder walken oder radfahren –

einzeln absolvieren, aber gemeinsam spenden!

Von Donnerstag (Christi Himmelfahrt), den 13.05.2021 ab 7.00 Uhr bis Sonntag, den 16.05.2021 bis 19.00 Uhr kann jeder – wie und wo er will – eine der Distanzen auf die 4 Tage verteilt laufend, walkend oder radelnd entsprechend den aktuellen Corona-Verordnungen meistern.

icon_100km

100er

100 km

icon_marathon

Marathon

​42,195 km

icon_halbmarathon

Halbmarathon

21,097 km

icon_10km

10er

10 km

Start Wettbewerb Teilnehmer
07:00
Laufen in 4 Tagen
m/w, Jahrgang 2008 und älter
07:00
Walking in 4 Tagen
m/w, Jahrgang 2008 und älter
07:00
Radfahren (Rad, Skates, Handbike) in 4 Tagen
m/w, Jahrgang 2008 und älter
07:00
Duathlon (Laufen, Walken + Rad, Skates, Handbike): 100 km in 4 Tagen
m/w, Jahrgang 2008 und älter

Mit der Anmeldung spendet jeder Teilnehmer die Gebühr von 10 € – gerne auch mehr – an die Brückenpflege – Palliativ-Team Ortenau.

Was muss ich bei der Teilnahme beachten?

Aufgrund der aktuellen Lage gelten weltweit andere Regeln und Beschränkungen. Informiere dich vorher, was in deinem Land bzw. in deinem Heimatort erlaubt ist. Halte einen Mindestabstand von 2 Meter zu anderen ein.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Grußworte

Liebe Sportlerinnen und Sportler aus Friesenheim,

„Bewegung ist ein Stück Freiheit – Freiheit ist ein Privileg!“

Aus diesem Grund startet am 13. Mai der 2. Alemannen-Marathon, der 4 Tage andauert und von der Alemannen-Apotheke in Friesenheim veranstaltet und organisiert wird.

Der Alemannen-Marathon im vergangenen Jahr war einer der ersten innovativen Veranstaltungen, die während der Corona-Pandemie entstanden ist. Zu diesem Zeitpunkt hat wohl noch niemand damit gerechnet, dass sich die Rahmenbedingungen auch im Jahr 2021 kaum merklich ändern.

Mit über 440 Teilnehmern und 7.500 € Spendeneinnahmen an das Ortenau Klinikum war der erste virtuelle Marathon 2020 ein toller Erfolg. In diesem Jahr unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrer Startgebühr das Palliativ-Team Ortenau.

Ziele und Perspektiven fehlen uns seit Monaten – der Alemannen-Marathon schafft es, diese Lücke zu schließen!

Mein ganz besonderer Dank gilt daher der Familie Bähr, die sich in hohem Maße für das Gemeinwohl und den Zusammenhalt in der Gemeinde einsetzt. Ich bedanke mich bereits im Voraus bei allen sportlich Aktiven für die Spenden und ihre Teilnahme am 2. Alemannen-Marathon ganz herzlich.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine erfolgreiche Marathon-Trainingsphase, genießen Sie die Bewegung und halten Sie an Ihren Zielen fest.

Ihr Bürgermeister
Erik Weide

Dr. Kirsten Slottke
1. Vorsitzende Pallimed e.V.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Alemannen-Marathons,

„Gemeinsam aktiv sein, das motiviert und bringt Zusammenhalt.“ Das Motto des Alemannen-Marathons hat mich gleich angesprochen. Auch bei uns, im Palliativ Team Ortenau, einem Team aus Pflegekräften und Ärzten, steht Gemeinsamkeit und Zusammenhalt ganz oben. Denn nur so können wir unsere Palliativpatienten optimal betreuen.
Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass der Erlös des diesjährigen Alemannen-Marathons unserem Team gespendet werden soll, und somit auch der Versorgung unserer Patienten zu gute kommt. Wir verwenden Spendengelder für Fort- und Weiterbildungen, für die Anschaffung medizinisch notwendiger Geräte, wie beispielsweise kleinen tragbaren Ultraschallgeräten. Aber auch für die Anschaffung neuer Autos, wenn eines zu alt geworden ist oder wir unser Team vergrößern.
Im Namen aller unserer Mitarbeiter sage ich DANKE an die Alemannen-Apotheke und an alle Teilnehmer. Ich wünsche Ihnen allen viel Spaß und Erfolg!

Herzlichst

Dr. Kirsten Slottke
1. Vorsitzende Pallimed e.V.