Bewegung ist ein Stück Freiheit – Freiheit ist ein Privileg!

Gemeinsam aktiv sein, das motiviert und bringt Zusammenhalt. In dieser Zeit ist das besonders wichtig.
Los laufen, wo wir sind und dennoch zu einer Gemeinschaft gehören, das ging:

Beim Alemannen-Marathon 2020 – veranstaltet von der Alemannen-Apotheke, Friesenheim!

v.l.: Walter, Bernadette und Constantin Bähr

Überwältigt, begeistert, dankbar unser Fazit zum 1. Alemannen-Marathon 2020.

Einfach schön zu sehen wie viele sich die letzten Tage bewegt haben. Ob joggend, walkend, wandernd, rollend, radelnd… ob mit Familie oder Einzeln… ob in Friesenheim, Ortenau oder Italien und Kanada.
Wir sind dankbar für den Zuspruch und die Unterstützung unser Sponsoren und 444 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und stolz auf eine Gesamt-Spendensumme von über 7566,06€.

Allen einen guten und gesunden Start in die kurze Woche! Bis im nächsten Jahr

Walter, Bernadette und Constantin Bähr
Alemannen-Apotheke, Ihr Veranstalter

Einzeln laufen

Von Freitag, den 29.05. ab 7.00 Uhr bis Pfingstmontag, den 01.06. bis 19.00 Uhr laufen oder gehen wir gemeinsam EINZELN – jeder für sich in seinem Umfeld, nach dem Motto: „Jeder kann Marathon“ eine der drei Distanzen:

icon-marathon-blau

Marathon

​42,195 km

icon-halbmarathon-orange

Halbmarathon

21,097 km

icon-10er-gruen

10er

10 km

Die Laufdistanz kann auf die 4 Tage – je nach Lust und Strecke, ob auf dem Laufband oder in der freien Natur – aufgeteilt werden.

Gemeinsam spenden!

Mit der Anmeldung spendet jeder Teilnehmer die Gebühr von 10 € und gerne mehr an den Förderkreis Klinikum Lahr e.V.
Im Sinne des gemeinsamen Erlebnisses und Zusammenhaltes wollen wir mit diesen Spenden in voller Höhe das Klinikum Lahr/Ettenheim unterstützen, das in dieser besonderen Zeit sehr viel für die Gesundheit der von der Pandemie betroffenen Menschen leistet.

Was muss ich beim Lauf beachten?

Aufgrund der aktuellen Lage gelten weltweit andere Regeln und Beschränkungen. Informiere dich vorher, was in deinem Land bzw. in deinem Heimatort erlaubt ist. Halte einen Mindestabstand von 2 Meter zu anderen ein und laufe für dich alleine. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Grußworte

Liebe Läuferinnen und Läufer aus Friesenheim,

„Einzeln laufen – gemeinsam spenden!“, das ist das Motto des Alemannen-Marathons, den die Alemannen-Apotheke in Zeiten der Corona-Pandemie ins Leben gerufen hat.
Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, Zusammenhalt und Solidarität zu zeigen. Durch die Initiative von Herrn Bähr und seinem Team können Sie nicht nur gemeinsam aktiv werden und sich selbst etwas Gutes tun, sondern Sie unterstützen mit Ihrer Teilnahme zugleich das Ortenau Klinikum, das sich um die Versorgung unserer betroffenen Mitmenschen kümmert.

Das Engagement der Vereine und deren Mitglieder für diese Veranstaltung macht mich besonders stolz. Auch möchte ich mich bereits im Voraus bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Spenden und ihre Teilnahme am Marathon ganz herzlich bedanken.
Einen besonderen Dank möchte ich an die vielen Sponsoren richten, die uns bei dem Marathon nicht nur finanziell, sondern auch logistisch unterstützen.

Wir lassen uns trotz der Krise nicht entmutigen und gehen neue Wege – ich wünsche daher der innovativen und der Situation angepassten Veranstaltung viel Erfolg und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Läufe.

Ihr Bürgermeister
Erik Weide

Liebe Corona-Geplagte!

Bewegung tut gut und ist gesund, für Leib und Seele. Denn die notwendigen – und erfreulich wirksamen – Kontaktbeschränkungen haben uns ja oft genug zur Trägheit und zum Rumsitzen verführt.
Deshalb ist der Alemannen-Marathon eine tolle Idee. Nehmen Sie teil – und halten Sie 2m Abstand zu Ihren Sportskameraden!

Prof. Dr. Volker Schuchardt
Vorsitzender Freundeskreis Klinikum Lahr e.V.

Mit freundlicher Unterstützung des